familie.jpg

+++NEU+++ Bescheinigung bei Ausgangsbeschränkung +++NEU+++

Liebe Patientinnen und Patienten,

sollte die 7-Tages-Inzidenz an Ihrem Wohnort 200 Fälle pro 100.000 übersteigen benötigen Sie eine ärztliche Bescheinigung, um sich weiter als 15 km von Ihrem Wohnort zu entfernen. Schreiben Sie hierfür bitte eine E-Mail an mfa(at)ivf-da.de.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Daher brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung!

Neue Regelungen ab 14.01.2021:

  • aktuelle Öffnungszeiten: 07.30 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr (Fr bis 16.00 Uhr)
  • da wir eine gynäkologische Praxisklinik sind, darf ( analog zum Besuchsverbot in Darmstädter Krankenhäusern ) nur noch die zu behandelnde Frau die Praxis betreten (Ausnahme: Samenabgabe, Blutentnahme, Sprachschwierigkeiten oder Abholung nach Eizellentnahme) - der Partner kann gerne über Tablet oder Handy zugeschaltet werden -
  • Gespräche werden nur noch per VideoCall (in Ausnahmen telefonisch) geführt
  • NEU: Sollten Sie an Ihrem bestätigten Termin Erkältungszeichen (vor allem Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Geschmacksverlust, etc.) haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die 116 117. Gemäß Vorgaben ist ein Betreten des Gebäudes Bratustrasse 9 mit V.a. Covid-19 nicht mehr gestattet.  Eine Testung auf SARS-CoV2 ist bei uns daher ab sofort leider nicht mehr möglich!

Unsere Infoabende vor Ort fallen vorerst aus. Wir haben Ihnen den gesamten Infoabend aber als Filme hier bereitgestellt.

Sie sind auch weiterhin bei uns in guten Händen!

Ihr Kinderwunschzentrum Darmstadt

 

+++NEU+++ Corona-Impfung bei Kinderwunsch/Schwangerschaft +++NEU+++

Die ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) arbeitet eine Impfempfehlung aus. Diese wird dann vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in eine Impfverordnung umgesetzt. 

Hier die Impfempfehlung der STIKO (das Thema Schwangerschaft finden Sie auf Seite 31 unter Punkt 10.1.4).

Empfehlungen der Fachgesellschaften liegen bisher nicht vor.

Im derzeitigen Aufklärungsbogen der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen heißt es: "Da noch nicht ausreichende Erfahrungen vorliegen, ist die Impfung in der Schwangerschaft und Stillzeit derzeit nicht empfohlen".

Da unsere Patientinnen momentan nicht zu den priorisierten Impfgruppen gehören, ist die derzeitige Frage nach einer Impfung ausschließlich theoretisch. Relevant ist das Thema Impfung nur für Patientinnen, die in Pflegeberufen oder im Krankenhaus arbeiten und somit zu den dringend zu impfenden Gruppen gehören.

Fazit: Falls Sie eine Kinderwunschbehandlung starten und schwanger werden, müssen wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie vorerst nicht geimpft werden. In diesem Fall müssen Sie die geltenden Hygieneregeln mit äußerster Sorgfalt befolgen, um einen schweren Erkrankungsverlauf nach evtl. Infektion mit SARS-Cov2 zu vermeiden (in Studien wurden deutlich schwerere Verläufe einer Coronainfektion bei Schwangeren gesehen). Erwägen Sie bitte auch die Möglichkeit der Kryokonservierung Ihrer befruchteten Eizellen. Diese könnten dann nach der Impfung ohne Reduktion der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit in einem sog. Kryozyklus zurückgesetzt werden.

NEU: Aktuell liegen folgende Empfehlungen des Berufsverbands vor:

  • Die lokalen Maßnahmen in den Praxen zur Hygiene und Eindämmung der COVID-19 Epidemie sollten sich an den Empfehlungen des Robert Koch Instituts orientieren.
  • Da keine Informationen über den Einfluss einer COVID-19 Impfung auf Eizelle, Spermien, Implantation und frühe Schwangerschaftphasen vorliegen sowie um genügend Zeit für eine Antikörperentwicklung zu gewährleisten, sollte eventuell eine behandlungsfreie Zeit von 2 Monaten zwischen Impfung und Maßnahme der assistierten Reproduktion liegen.
  • Patienten sollten weiterhin die Möglichkeit haben, eine Kinderwunschbehandlung aufzunehmen. Dies ist nicht von der Verfügbarkeit der COVID-19 Impfstoffe abhängig zu machen.
  • Ob Patienten sich impfen lassen möchten, sollte in ihre eigene Entscheidung gestellt werden.
  • Bei Patienten, die geimpft worden sind, sollten einige Tage nach der Impfung vergehen, bis eine erneute Stimulation oder ein Transfer aufgenommen wird.
  • Ob eine Impfung bei Schwangeren erfolgen soll, ist im Einzelfall und in Abhängigkeit von eventuellen Grunderkrankungen zu entscheiden.
  • Ob Mitarbeiter und Patienten geimpft werden sollen, die bereits eine COVID-19 Infektion durchgemacht haben, kann zurzeit nicht abschließend entschieden werden, da valide Daten fehlen.

Diese Empfehlungen orientieren sich an den Empfehlungen der ESHRE.

Stand: 14.01.2021

+++NEU+++ aktuelle Auswertungen der Schwangerschafts- und Geburtenraten in Darmstadt +++NEU+++

Hier finden Sie die neueste Auswertung des Deutschen IVF-Registers speziell für unser Zentrum. Auch in diesem Jahr waren wir wieder unter den besten Zentren in Deutschland. Hierfür bedanken wir uns von ganzem Herzen bei unseren Ärzten, unseren MFAs, MTAs, Biologen und allen anderen aus unserem Team!    Dr. A. Bilgicyildirim & Dr. M. Inacker (Leitung des Kinderwunschzentrums Darmstadt)

Weiter so .......

Herzlich Willkommen in einem der ältesten Kinderwunschzentren im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach, Darmstadt) & Hessen!

Bereits 1986 erfolgte die erste IVF-Behandlung in unserem Zentrum. Unsere langjährigen Erfahrungen bringen wir in Ihre individuelle Behandlung ein, um Ihnen Ihren Kinderwunsch zu erfüllen!

weiterlesen »

1986 - das erste IVF-Baby

Ihr erstes Gespräch bei uns

Hier können Sie ein Erstgespräch vereinbaren:

Gästebuch

Hier finden Sie Kommentare und Einträge unserer Patienten:

Unsere Erfolge

Erfahren Sie, wie hoch unsere Erfolgsraten sind!

Ihre Kinderwunsch-Ärzte
(Sie werden immer von demselben Arzt betreut. -> One-Doc-Prinzip)

Dr. med. A. Bilgicyildirim
Dr. med. A. BilgicyildirimLeitende Kinderwunschärztin
Dr. med. A. Bilgicyildirim
Dr. med. A. BilgicyildirimLeitende Kinderwunschärztin
Als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, möchte ich Paare darin unterstützen, ihren Kinderwunsch zu realisieren. Das ist mir ein Herzensanliegen. (Sprachen: Deutsch, Türkisch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. med. A. Bilgicyildirim

Dr. med. A. Bilgicyildirim

Als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, mit Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, möchte ich Paare darin unterstützen, ihren Kinderwunsch zu realisieren. Das ist mir ein Herzensanliegen.

mehr über unsere Ärzte

Dr. med. M. Inacker
Dr. med. M. InackerLeitender Kinderwunscharzt
Dr. med. M. Inacker
Dr. med. M. InackerLeitender Kinderwunscharzt
"Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt" (Konfuzius). Den Weg gehen wir mit Ihnen zusammen, den ersten Schritt aber müssen Sie machen! (Sprachen: Deutsch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. med. M. Inacker

Dr. med. M. Inacker

Andere Menschen bei Ihrem persönlichen Kinderwunsch beraten und unterstützen zu können, ist mehr als nur ein Beruf. Dabei ist es wichtig, niemals zu vergessen, dass Patienten vor allem Menschen sind - mit ihren eigenen Sorgen und Nöten.

Dr. Med. H. Engelskirchen-Amran
Dr. Med. H. Engelskirchen-AmranKinderwunsch Ärztin
Dr. Med. H. Engelskirchen-Amran
Dr. Med. H. Engelskirchen-AmranKinderwunsch Ärztin
Ich helfe Ihnen gerne mit unserer Kompetenz, Ihren eigenen Weg zu finden, damit Ihr Kinderwunsch in Erfüllung geht. (Sprachen: Deutsch, Arabisch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. med. H. Engelskirchen-Amran

Dr. med. H. Engelskirchen-Amran

Ich helfe Ihnen gerne mit unserer Kompetenz, Ihren eigenen Weg zu finden, damit Ihr Kinderwunsch in Erfüllung geht.

mehr über unsere Ärzte

Dr. med. J. Bratengeier
Dr. med. J. BratengeierKinderwunsch Ärztin
Dr. med. J. Bratengeier
Dr. med. J. BratengeierKinderwunsch Ärztin
Im Mittelpunkt steht der Mensch und dazu ein Team von Spezialisten - gemeinsam erfüllen wir Ihren Kinderwunsch. (Sprachen: Deutsch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. med. J. Bratengeier

Dr. med. J. Bratengeier

Im Mittelpunkt steht der Mensch und dazu ein Team von Spezialisten - gemeinsam erfüllen wir Ihren Kinderwunsch.

mehr über unsere Ärzte

Fr. A. Weber-Lohrum
Fr. A. Weber-LohrumKinderwunsch Ärztin
Fr. A. Weber-Lohrum
Fr. A. Weber-LohrumKinderwunsch Ärztin
Jedes Paar ist einzigartig und mit individuellen Bedürfnissen. Darum kümmere ich mich gemeinsam mit unserem Team auf dem neuesten wissenschaftlichen Niveau. (Sprachen: Deutsch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Fr. A. Weber-Lohrum

Fr. A. Weber-Lohrum

Jedes Paar ist einzigartig und mit individuellen Bedürfnissen. Darum kümmere ich mich gemeinsam mit unserem Team auf dem neuesten wissenschaftlichen Niveau.

mehr über unsere Ärzte

Dr. med. T. Hamza
Dr. med. T. HamzaFrauenärztin
Dr. med. T. Hamza
Dr. med. T. HamzaFrauenärztin
Lass die Hoffnung siegen über die Angst. Lass das Vertrauen siegen über die Ungewissheit. (Sprachen: Deutsch, Kurdisch, Arabisch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. med. T. Hamza

Dr. med. T. Hamza

Lass die Hoffnung siegen über die Angst. Lass das Vertrauen siegen über die Ungewissheit.

mehr über unsere Ärzte

Dr. univ. A. Andrejevic
Dr. univ. A. AndrejevicFrauenarzt
Dr. univ. A. Andrejevic
Dr. univ. A. AndrejevicFrauenarzt
Mein größtes Abenteuer bisher ist Vater zu werden. Ich möchte Ihnen auch zu diesem Abenteuer verhelfen. (Sprachen: Deutsch, Serbokroatisch, Englisch)
mehr über unsere Ärzte

Dr. univ. A. Andrejevic

Dr. univ. A. Andrejevic

Mein größtes Abenteuer bisher ist Vater zu werden. Ich möchte Ihnen auch zu diesem Abenteuer verhelfen.

mehr über unsere Ärzte

Die verschiedenen Behandlungen ...

Hormonbehandlung

Hormonbehandlung

Meist reicht schon eine leichte hormonelle Regulation des Zyklus


mehr erfahren

Blastozystentransfer

Blastozystentransfer

Blastozysten an Tag 5 der Kultur haben die besten Einnistungschancen


mehr erfahren

Insemination

Insemination

Hierbei wird der Samen des Mannes direkt in die Gebärmutter eingespült


mehr erfahren

Embryoscope

Embryoscope

Die kontinuierliche Überwachung der Embryoentwicklung hilft bei der Auswahl des besten Embryos


mehr erfahren

IVF

IVF

Die Spermien müssen in einer Schale im Labor die Eizellen befruchten


mehr erfahren

Deutscher Mittelweg

Deutscher Mittelweg

Oft ist die Kultivierung mehrerer Embryonen notwendig, um den "richtigen" Embryo zu finden


mehr erfahren

ICSI

ICSI

Die Spermien werden im Labor direkt in die Eizelle eingebracht


mehr erfahren

IMSI

IMSI

Die Selektion der besten Spermien beeinflusst die Embryonalentwicklung positiv


mehr erfahren

Praxisimpressionen

  • Servicepoint
  • Empfang der Praxis in Darmstadt
  • Gebäude

Aktuelles

Eine grosse amerikanische Studie (fast 237.000 Fälle) zeigt eine deutliche Überlegenheit der Kultur der Embryonen über 5 Tage im Vergleich zu einer 2- oder 3 Tages-Kultur. Lesen Sie bitte hier

...

icsi

Wir veranstalten regelmäßig kostenfreie und unverbindliche Informationsabende zum Thema Kinderwunsch. Sie erfahren hier alles über den genauen Ablauf einer Kinderwunschbehandlung (IVF/ICSI) und erhalten nützliche Infomationen rund um Diagnostik und Therapie. Sie haben weiterhin die Gelegenheit unsere Räume kennenzulernen und alle Ihre Fragen eine Kinderwunschbehandlung betreffend zu stellen. Diese Infoabende

...

Immer wieder wollen Studien zeigen, dass Kinder nach IVF- oder ICSI-Therapie ein erhöhtes Risiko haben, später an einem bösartigen Tumor zu erkranken. Eine große holländische Studie hat nun 24269 Kinder nach IVF oder ICSI bis ins durchschnittliche Alter von 20 Jahren nachverfolgt. Eine Erhöhung der Krebsraten konnten nicht gezeigt werden. Die Studie finden Sie hier.

Mitgliedschaften

Kontakt

Kinderwunschzentrum Darmstadt
Bratustrasse 9,64293 Darmstadt
Tel.: +49 (0)6151 / 500 98 0
Fax.: +49 (0)6151 / 500 98 500
E-Mail: info[at]ivf-da.de

Sprechzeiten

Mo. - Do.: 07.30 - 13.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr
Fr.: 07.30 - 16.00 Uhr
Sa. & So. nach Vereinbarung
Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung.

Besuchen Sie uns auch in Sozialen Netzwerken

Facebook Social Icon

Hinweis: Die mit ( * ) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Anrede:*
Name:*
Vorname:*
E-Mail-Adresse:*
Telefonnummer:*
Nachricht:*

Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Datenschutzhinweise
Ich akzeptiere die zweckgebundene Speicherung meiner Daten.*

Datenschutz gelesen und akzeptiert:*
Bitte Sicherheitsfrage lösen:

© 2021 Kinderwunschzentrum Darmstadt | by M3-Communication | Impressum | Datenschutzerklärung